Endless

Herzlich Willkommen in den Abgründen meiner Gedanken. Dieser Zug endet hier. Ausstieg in Fahrtrichtung links.

Psychologen, die einem “gut” zureden wollen, begehen heimtückische Attentate auf ihre Patienten. Kranke, hinterlistige Welt… Kranke, gefährliche Welt… Erniedrigung als Therapiemaßnahme? Muss ich das als “gut” empfinden?

29.2.08 17:11
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de

Designed By
Therapie?

Erinnerungen

steckbrief des patienten

gedankenwelt

Identitätskrise